Der Switch-Podcast©

Der heitere Podcast über die "Heiligen Arschtritte" des Lebens.

Wahre Happy-End-Storys trotz harter Tiefschläge

Wie tiefe Verletzungen die Menschen zu Höchstleistungen bringen

Ein Tribut an sich selbst

Wie Menschen an Rückschlägen gewachsen sind

Millionen Menschen haben geplatzte Träume. In diesem Podcast erlebst du emotionale, tiefsinnige und lebensverändernde Storys von Menschen, die nach einem bewegenden Wendepunkt ihr Leben deutlich verändert haben, aber danach wieder voll durchgestartet sind.

Freu dich auf Monica, die selbst durch ihre "7 heiligen Arschtritte" ihr Leben immer wieder geswitcht hat. Und wenn auch du Lust hast, dein Leben in einem bestimmten Bereich "zu switchen", bekommst du hier auch immer tolle Tipps. Also... Switch it Baby!

eine tüte happy-end bitte... 

Ein Happy-End setzt immer eine Krise voraus. Und zwischen einer Krise und einem Happy-End steht immer ein SWITCH. Das bedeutet, eine Veränderung. Eine Wandlung. Und ja, diese Metamorphose ist in aller Regel immer schmerzhaft, denn sie katapultiert einen aus der gewohnten Komfortzone meistens sehr unsanft heraus. Deswegen nenne ich das immer „Heilige Arschtritte“. Ein Arschtritt tut immer weh... Aber dann... wird es umso schöner. Und das ist das „Heilige“ daran. Auch, weil es gefühlt „von oben“ kommt. Glaubst du nicht? 


Erfahre in diesem Podcast, wie es völlig verschiedene Menschen geschafft haben, aus ihrer Krise wieder rauszukommen und das Allerbeste daraus gemacht haben. Super spannend.

Du möchtest mit deiner Story Mit in den podcast? 

Dann trag dich HIER ein. Alles weitere erhältst du per Mail: https://calendly.com/monica-deters/podcast-interview



An alle, die Sehnsucht nach innerem Frieden und Erfüllung haben. 

Entdecke diese mutmachenden Happy-End-Storys.


Hier überall verfügbar...


Oder direkt hier hören... 

Folge #26:

die Frau, die sich aus einer passivaggressiven Ehe befreite! 

Andrea Sturm musste erleben, wie es ist, in ein tiefes Geflecht negativer, toxischer und unterschwellig gewaltvoller Macht-strukturen in der eigenen Ehe zu geraten. Erfahre in diesem Podcast, wie sie sich mit ihren Kindern nicht nur befreit hat, sondern auch, wie sie heute einen gesunden Umgang mit Konflikten und Gefühlen für Menschen auf verschiedenen Ebenen lehrt. Sei gespannt...

Folge #25:

die zwanghafte, die ihrer angst den namen "Theodor" gab! 

Regina Bolz entwickelte eine schwere Angststörung, nachdem sie als kleines Mädchen erfahren hatte, dass sich ihr direkter Nachbar aufgehängt hatte. Bis sie eines Tages als gestandene Frau beschloss, ihre Angst zum allerbesten Freund zu machen. Erfahre in diesem Podcast, wie sie ihren Angstzwang transformieren konnte und “Theodor” jetzt tatsächlich ein guter Freund wurde.  Sei gespannt...

Folge #24:

Die äthiopische nasa-studentin, die ihr stipendiat in moskau und ihre freiheit in berlin verlor 

Aster Neway war eine angesehene Mathematik- und Physik-Studentin mit hohem Status, den sie komplett gegen einen abwertenden Flüchtlingsstatus austauschen musste. Sie hat erleben müssen, wie es sich anfühlt, ganz allein zu sein und alles zu verlieren. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es dennoch geschafft hat, sich ein neues starkes Leben aufzubauen. Sei gespannt...

Folge #23:

Die studierte architektin, die wie eine putzfrau bezahlt wurde 

Susanne Theisen wurde ein unverschämtes Gehaltsangebot gemacht, welches ihre professionellen Leistungen in keiner Weise widergespiegelt hätte. Sie hat erleben müssen, wie es sich anfühlt, nicht nur unterbezahlt zu sein, sondern auch noch respektlos behandelt zu werden. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es dennoch geschafft hat, sich souverän aus der Situation zu befreien. Sei gespannt...

Folge #22:

Die süchtige, die den weg aus der hölle schaffte

Nicole Förster hat die gesamte Laufbahn einer Suchtkranken durchleben müssen.  Sie beschreibt diese Phase ihres Lebens als reine Hölle, in der sie fest gefangen war. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es dennoch geschafft hat, sich daraus zu befreien und heute ein wertvolles Leben leben kann und jetzt sogar andere Menschen unterstützt. Sei gespannt...

Folge #21:

Die Frau, die ihre wahre herzensheimat im ausland fand

Dagmar Thiel konnte sich nach der dramatischen Coronazeit nicht mehr im Land wiederfinden. Sie fühlte sich einfach nicht mehr wohl und hatte eine innere Sehnsucht nach ihrer wahren Heimat. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es geschafft hat, ihr inneres und äußeres Paradies gefunden zu haben und wo sie heute lebt. Sei gespannt...

Folge #20:

Der tief gefallene, der seinen harten weg nach oben schaffte

Malte Becker war als Jugendlicher nicht nur völlig auf die schiefe Bahn geraten, sondern musste sich zusätzlich aus äußerst schwierigen familiären Suchtstrukturen selbst befreien. Erfahre in diesem Podcast, wie er es geschafft hat, heute ein sehr erfolgreiches, erfüllendes und gesundes Leben mit einer liebevollen Familien zu führen. Sei gespannt...

Folge #19:

Die Frau, die ihren Weg aus negativen Verhaltensmustern fand

Kathrin Hennig hatte von klein auf an immer wieder Probleme, gesunde Beziehungen zu leben, bis sie entdeckte, dass ihre ursprünglich gelernten Verhaltensmuster die Ursache dafür waren. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es geschafft hat, Konflikte nicht mehr auszuschweigen und neue positive Lebensmuster auch in Partnerschaften gefunden zu haben. Sei gespannt...

Folge #18:

Der entlassene IT-Manager, der seine hochsensibilität entdeckte 

Christian Rupp wurde nicht nur durch Unfälle und Krankheiten immer wieder vorgewarnt, sondern auch durch eine fristlose Entlassung, die ihn erst dann erkennen ließ, dass der leistungsorientierte Karriereweg seiner Hochsensibilität komplett im Wege stand. Erfahre in diesem Podcast, wie er es geschafft hat, sein wahres Herzensthema gefunden zu haben.

Sei gespannt.

Folge #17:

Die Schamanin, die durch ihr körperliches Humpeln höchste energetische kraft erlangte

Meilin Ehlke wurde immer wieder von ihrem Umfeld “schief” angesehen, weil sie körperlich anders läuft, als  die meisten Menschen. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es geschafft hat, den vermeintlichen Makel als pure Kraftquelle wahrzunehmen und so die Menschen energetisch stärkt.

Sei gespannt.

Folge #16:

Die kosmopolitin, die aus Verzweiflung alle mauern durchbrach

Dagmar Spantzel hat erfahren müssen, wie schmerzhaft ein begrenztes Leben sein kann. Sie war eingesperrt, war schwer krank und wurde vom Partner verlassen. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es geschafft hat, die inneren und äußeren Mauern zu durchbrechen und sie weltweit den inneren Freiheit gesucht und sogar gefunden hat. Sei gespannt.

Folge #15:

Der Mann, der ein neues Herz-(empfinden) bekommen hat

Reinhard Klein hat 41 Jahre lang im öffentlichen Dienst nach eigenem Hochleistungsanspruch Karriere gemacht, die ihn jedoch fast ins Grab gebracht hätte. Erfahre in diesem Podcast, wie er jetzt ein ganz neues Lebensgefühl und eine hohe Lebensqualität, nicht nur durch sein Spenderherz, bekommen hat. Sei gespannt...

Folge #14:

Die Juristin, die Erniedrigung in Ermutigung gedreht hat

Michaela Gaab musste von ihren Mitschülern genötigt in eine scharfe Chilischote beißen, ihr wurde Kaugummi in die Haare geschmiert und sie wurde immer wieder schwer gedemütigt und vorgeführt. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es heute geschafft hat, ihr Leben so positiv zu drehen, dass sie besonders Frauen als Coach und Mediatorin in gute Beziehungen (mit sich selbst) bringt. Sei gespannt...

Folge #13:

Die Mutter, die amtlich keine werden konnte

Monika Arnold hat so lange gehofft, ein Kind zu bekommen. Die Ärzte haben ihr jedoch sogar schriftlich bestätigt, dass das aus medizinischen Gründen niemals passieren würde. Erfahre in diesem Podcast, wie sie es dennoch geschafft hat, heute zweifache Mama und sogar schon mehrfache Oma zu sein. Sei gespannt...

Folge #12:

Die hochbegabte Juristin, die nicht mehr funktionieren wollte!

Josefin Hahn hat ihre Hochbegabung immer verstecken wollen, um sich selbst nicht auszugrenzen. Bis zu dem Tag auf dem Kilimandscharo, an dem sie beschloss, ihr Leben nur noch im eigenen Tempo zu leben. Erfahre in diesem Podcast, wie Josefin ihr Leben seitdem komplett gewandelt hat. Sei gespannt...

Folge #11:

Die Frau, die mit 60 Jahren noch „unfreiwillig“ Promovierte.

Dr. Claudia Richter wurde beruflich in eine völlig neue Richtung „weggemobbt“. Wie konnte es nur soweit kommen? Begründet sieht sie die “Handlungslähmung” im sexuellen Missbrauch aus ihrer Kindheit. Erfahre in diesem Podcast, warum ihr genau das den Doktortitel brachte und was das mit Wechseljahren zu tun hat. Sei gespannt...

Folge #10:

Die Frau, die von einem schweren Pferdewagen überrollt wurde!

Tanja Gruber hatte einen Schwerstunfall, der sie jahrelang äußerst beeinträchtigt hat. Doch das Happy-End war nicht wie zu erwarten, die körperliche Genesung, sondern auch, auf wundersame Weise, die seelische. Erfahre in diesem Podcast, wie das miteinander zusammenhing und was Tanja daraus gemacht hat. Sei gespannt...

Folge #9:

Die Lehrerin, die den Rollstuhl verlassen konnte!

Claudia Rehder war körperlich durch das herkömmliche Schulsystem geradezu wie gelähmt. Dieser Zusammenhang mit ihrer körperlichen stark rheumatischen Einschränkung war ihr jedoch lange nicht klar. Erfahre in diesem Podcast, wie Claudia es dennoch geschafft hat, ihren Lehrer-Traumberuf zu leben und wie sie so aus dem Rollstuhl wieder aufstehen konnte. Sei gespannt...

Folge #8:

Die Frau, deren Wünsche die Sternschnuppen brachten!

Stefanie Saur war beruflich nicht erfüllt, wusste jedoch auch nicht, was sie sich wirklich wünschte, bis es ihr 4 Sternschnuppen innerhalb von Sekunden gezeigt haben. Erfahre in diesem Podcast, wie Stefanie es dann geschafft hat, ihr Leben von Grund auf zu verändern. Sei gespannt...

Folge #7:

Die Witwe, die den portugiesischen Jakobsweg ging!

Yvonne Simon hat schon  früh ihren Mann verloren. Um eine neue Lebensperspektive zu erlangen, ging sie portugiesischen Jakobsweg, der tatsächlich ihr ganzes Leben veränderte. Erfahre in diesem Podcast, wie Yvonne es geschafft hat, die Trauer und den Schmerz zu überwinden und sie in neuen Lebensmut zu wandeln.  Sei gespannt...

Folge #6:

Die Frau, die sich von ihrer Dual-seele befreite

Heidrun Klaua wurde jahrelang immer wieder über ihren Partner mit ihrer eigenen tiefverankerten Verlustangst massiv konfrontiert. Erfahre in diesem Podcast, wie Heidrun es geschafft hat, sich nicht nur von ihrer Dual-Seele zu trennen, sondern auch von ihrem karmischen Erbe. Sei gespannt...

Folge #5:

Der Mann, der es wagte, bei den Zeugen Jehovas auszusteigen

Rainer Merkhofer hat es seinen Kindern zu verdanken, dass er den Ausstieg geschafft hat, denn plötzlich hatte er keine Argumente mehr für sich und seine Familie, in gefühlter Gefangenschaft zu bleiben. Erfahre in diesem Podcast, wie es Rainer geschafft hat, sich aus jeglichen Abhängigkeiten zu befreien. Sei gespannt...

Folge #4:

Die frau, die von einer burg springen wollte

Diana Hochgräfe litt als junge Frau unter enorm starken Depressionen.  Es kam der Tag, an dem sie auf einer Burg stand und ernsthaft springen wollte. Doch dann blickte sie in die Sterne.  Erfahre in diesem Podcast, wie sich das Leben von Diana von dem Moment an völlig gedreht hat.

Sei gespannt...

Folge #3:

DIE MUTTER, DIE SICH ERSCHOSSEN HAT

Laura Milde musste es als junge Frau verkraften, dass sich ihre Mutter nach jahrelangen Depressionsqualen selbst erschossen hat und so ihrem Leben ein jähes Ende versetzt hat. Erfahre in diesem Podcast, wie Laura dieses schwere Schicksal jedoch ins absolute Positive für sich selbst und für andere gedreht hat. Sei gespannt...

Folge #2: 

DAS MÄDCHEN, DAS ANGEZÜNDET WERDEN SOLLTE

Pamina Catherine sollte in der 8. Klasse verbrannt werden. Sie wurde schon an der Bushaltestelle mit Benzin übergossen und das Streichholz war bereits angezündet. Und das nur, weil sie anders aussieht als andere? Erfahre in diesem Podcast, wie Pamina Catherine jetzt diese unfassbare Mobbing-Story zum absolut Positiven für sich selbst und für andere gedreht hat. Sei gespannt...

Folge #1 -

Die Tochter eines Serienmörder-Opfers

Ein Serienmörder hat die Mutter von Antje Bricusse-Gerdes als 3. Opfer in den 70er Jahren umgebracht und am Straßenrand entsorgt. Erfahre in diesem Podcast, wie sie diese unfassbare Story jetzt zum absoluten Positiven für sich selbst und für andere gedreht hat. Sei gespannt...






Du hast auch eine Happy-End-Story und möchtest sie mit uns teilen?

Du möchtest auch interviewt werden? 

dann melde dich hier: info@million-dreams.de  


Podcasts verändern leben

MillionDreams heißt Menschen stärken